Skip to main content

ROMA Brandschutz, Schallschutz und Wärmedämmung

Brandschutz ist ein wichtiges Thema, bei dem der Gesetzgeber zu Recht hohe Auflagen macht. Projektbezogen oder auch länderspezifisch gilt es, bauaufsichtliche und baurechtliche Vorgaben und Zulassungen zuverlässig einzuhalten. Mit den Brandschutzelementen von ROMA sind Sie auf der sicheren Seite. Denn wir halten selbstverständlich alle Auflagen ein und unterziehen unsere Elemente strengen Qualitätskontrollen.


ROMA MW-Wandpaneel Typ FP - Sichtbar befestigt:

Sicherheit geht vor. Gerade bei hohen Anforderungen an den Brandschutz bietet das ROMA MW-Wandpaneel Typ FP mit seinem nicht brennbaren Dämmkern aus Mineralwolle die Lösung − ob als Aussenwand oder beim Ausbau innerhalb eines Gebäudes. Die Fugengeometrie ermöglicht den Einbau von Dichtbändern, wodurch eine hohe Luft- und Schlagregendichtig- keit garantiert ist. Die Montagefreundlichkeit unserer Bauteile ist dabei wie immer gegeben.

Zusammengefasst:

  • Baustoffklasse A2-s1, d0 nach EN 14509 - nicht brennbar
  • Dämmkern A1
  • 2 verschiedene Raumgewichte lieferbar, passend für den jeweiligen Einsatzweck
  • einfache und schnelle Montage
  • Rasterbreite 1.150 mm
  • dampfdichte Deckschalen
  • 3 verschiedene Oberflächenprofilierungen
  • durchschraubte Befestigung
  • hohe Riegel- und Stützweitenabstände
  • vertikale und horizontale Verlegerichtung möglich

ROMA MW-Wandpaneel Typ FV - Verdeckt befestigt:

Die Architektur anspruchsvoll, die Brandschutzauflagen sind es auch – diese Anforderungen sind mit ROMA Dämmpaneelen TYP FV erfüllt. Der nicht brennbare Dämmkern aus Mineralwolle kann in 8 verschiedenen Dicken ausgewählt werden. Dazu bietet die grosse Auswahl an Materialen und Farbtönen noch viel mehr Möglichkeiten. Die filigrane Mikrolinierung sowie die verdeckte Befestigung rücken die Kreativität der Wand- und Fassadengestaltung in den Mittelpunkt.

Viele Vorteile:

  • verdeckte Befestigungsmöglichkeit
  • Dämmkern A1
  • Baustoffklasse A2-s1, d0 nach EN 14509 - nicht brennbar
  • 2 verschiedene Raumgewichte lieferbar, passend für den jeweiligen Einsatzweck
  • einfache und schnelle Montage
  • Rasterbreite 1.000 mm
  • dampfdichte Deckschalen
  • 3 verschiedene Oberflächenprofilierungen
  • hohe Riegel- und Stützweitenabstände
  • vertikale und horizontale Verlegerichtung möglich

ROMA MW-Akustikpaneel Typ FP

Zur Schallabsorption und zur Verbesserung der Raumakustik ist das ROMA MW-Akustikpaneel Typ FP mit einem Dämmkern aus Mineralwolle und gelochtem Stahlblech die perfekte Lösung. Zwischen Mineralwolle und Lochblech ist ein schwarzes Glasfaservlies eingearbeitet, das als Rieselschutz dient. Mit dem bereits geprüften FP+120 Akustik erreicht ROMA die höchste Schallabsorberklasse A.

Zusammengefasst:

  • Schallschutz für die Innenanwendung
  • Baustoffklasse A2-s1, d0 nach EN 14509 – nicht brennbar
  • Schallabsorberklasse A und bewerteter Schallabsorptionsgrad
    αW = 1,00 (Bewertung nach ISO 11654)
  • Dämmkern A1
  • 2 verschiedene Raumgewichte lieferbar
    (FP Akustik= 100 kg pro m3/ FP+ Akustik 135 kg pro m3)
  • Rasterbreite 1.150 mm
  • durchschraubte Befestigung
  • vertikale und horizontale Verlegung möglich

Downloads